ANTIQUARIAT DÜWAL

zurück Redzuierte Kostbarkeiten
Bestellen
zurück Aktuelles Das Antiquariat Suche Kontakt/Impressum/AGB english

 

Antike

Architektur

Autographen

Baedeker

Geographie/
Landeskunde

Geschichte

Illustrierte
Bücher

Hier finden Sie einige kostbare Bücher aus unseren Beständen, bei denen wir die Preise teils stark gesenkt haben

evtl. kein Bild
Strategie. Deutsche Handschrift in Kurrentschrift auf Papier, ca. 1820. 4to. Mit 2 Falttaf. Skizzen. 729 Seiten. Pp. d. Zt. m. goldgeprägt. RSchild. <Nr. 21527>

1.500,-  € 750,00
Exlibris Prinz Adalbert von Preußen. - Vorlesungsmitschrift in Reinschrift von unbekannter Hand mit sorgfältigem Inhaltsverzeichnis. - Kl. Abplatzungen im Überzug, etw. bestoßen. 1 Seite an falscher Stelle eingebunden. Es fehlt wohl ein Titelblatt.

evtl. kein Bild
La Caricature. Journal (politique et hebdomadaire), fondé et dirigé par C. Philipon. Seconde/troisième année, No. 79-104 (Tome 4-5) in 2 Bänden. Paris, Aubert, 1832-1833. Folio. Mit 97 (34 kolorierten) lithographischen Taf., davon 6 doppelblattgr. u. 10 gefaltet. Etw. späteres Hldr. m. goldgeprägt. Rückentitel. Marmorschnitt. <Nr. 21533>
2.500,-  € 2200,00
Carteret III, 111. - Teilstück der insgesamt 251 Hefte umfassenden bedeutenden satirisch-politischen Zeitschrift der Restauration und des Bürgerkönigtums. Unter den Illustratoren Bouquet, Daumier, J. David, Grandville, Philipon u.a. - Einbände etw. berieben. Teilw. gebräunt u. stockfleckig, Taf. 214 mit kl. Randausriß.

evtl. kein Bild
L'Architecture Allemande au XIXe Siècle. 1re-2e/5e-8e année No. 1 bis 12 u. 25-48 in 3 Bänden. Paris, Emile Voitelain/L. Toinon, 1860-1867. Folio (35 x 27 cm). Mit 216 teils farbigen, teils getönten lithograph. Tafeln. Je Heft 1 Bl. Tafelverzeichnis. Rotes Hldr. d. Zeit m. goldgeprägt. Rückentitel. <Nr. 21534>
750,-  € 600,00
Entspricht der deutschen Ausgabe Architectonisches Skizzenbuch, No. 41-52 u. 65-89. Die Blattverzeichnisse in deutsch und französisch, die Tafeln deutsch beschriftet. - Einbände gering berieben, Textseiten stark gebräunt. Widmung in Bd. 1. Die Taf. etw. begriffen, nur im Rande gelegentlich etw. stockfleckig. - Prächtige Illustrationen zur Architektur des späten Klassizismus und des eklektischen Historismus.

evtl. kein Bild
Ursprung und Ordnungen der Bergwerge Im Königreich Böheim, Churfürstenthum Sachsen, Ertzhertzogthum Osterreich, Fürstenthumb Braunschweig und Lüneburgk, Graffschafft Hohenstein... Leipzig, Lorentz Kober für Henning Grosse, 1616. Folio (30 x 20 cm). Mit figürlichem Kupfertitel, 13 Textkupfern sowie Titelvign, Druckermarken u. Initialen in Holzschnitt. 1 Bl., 361 S., 1 Bl.; 2 Bl., 209 S., 5 Bl.; 4 Bl., 92 S.; 2 Bl., 155 (recte 157) S., 11 Bl. Modernes Pgt. m. älterem mont. Pgt. m. hs. Rückentitel. Rotschnitt. <Nr. 21636>
1.600,-  € 1200,00
VD17 3:003835W. - Erste Ausgabe dieser Sammlung der wichtigsten deutschen Bergordnungen. Die Einleitung behandelt den Ursprung des Bergwerkes mit 13 Kupfern, es folgen die Bergordnungen von Joachimsthal, der Zinnbergwerke in Schlackenwalden, Schönfeld und Lauterbach, die sächsische Bergordnung, die Harzer Bergordnungen (Zellerfeld, Clausthal, Andreasberg etc.) sowie die Hohensteinsche. Der Titel mit reizvollen Darstellungen von Bergmännern bei verschiedenen Arbeiten. - Es fehlt der Vortitel "Bergk-Ordnungen", der in Kopie beiliegt. Durchgehend wasserrandig u. gebräunt. Alte Stempel auf erster Textseite.

evtl. kein Bild
Churfürstlicher Pfaltz bey Rhein /etc. Ernewert und Verbessertes Land-Recht bzw. Lands-Ordnung. 2 Teile in 1 Band. Weinheim, Johann Mayer, 1700. Folio. Mit 2 wiederh. gest. Wappen auf d. Titelbl. 5 Bl., 522 S., 22 Bl.; 1 Bl., 233 S., 7 Bl. Modernes Hldr. im Stil d. Zt. auf 4 Bünden m. RSchild. Farbschnitt. <Nr. 21657>
600,-  € 480,00
VD17 3:322928B u. VD17 12:626324N. - Paginierung v. Bd. 1 m. zahlr. nn. Bl. genau wie bei VD17 angegeben: [5] Bl., 48 S., [6] Bl., S. 57 - 204, [19] Bl., S. 205 - 308, [4] Bl., S. 313 - 378, [3] Bl., S. 383 - 424, [2] Bl., S. 427 - 522, [4], [10], [8] Bl. - Zahlreiche sorgfältige Tintenmarginalien von alter Hand, 12 meist eng beschriebene Bl. m. Annotationen zwischengebunden. - Titel fleckig u. angerändert, sonst wohlerhalten.

evtl. kein Bild
Das kleine Universum für Erd-, Länder- und Völkerkunde. Ein Bildwerk in interessanten Ansichten. Dritter (3.) Band. Stuttgart, J. Scheible, 1842. Quer-kl.8vo. Mit 144 gest. Stahlstichtaf. (inkl. Kupfertitel) 390 S., 1 Bl. Moderene marmorierte Pp. m. hs. RSchild. <Nr. 21665>
250,-  € 180,00
Reizvolle kleine Stahlstichansichten in Konkurrenz zu Meyer's Universum. Die Stiche zeigen Ansichten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Oberitalien. - Titel stärker gebräunt u. angerändert. Zu Beginn wasserrandig, sonst nur etw. fleckig, fast ausschließlich im Rande.

evtl. kein Bild
Palatium Farnesiorum in Urbe. - Palais des Farnese à Rome. Kupferstich der Straßenansicht mit den (nähergerückten) Brunnen. Amsterdam, Pierre Mortier, (ca. 1700). Folio (44,5 x 55 cm Darstellungsgröße, 46 x 57,5 Plattengröße). <Nr. 21795>
150,-  € 100,00
Beziffert LXXVI. - Mittig geknickt, stellenweise leicht gebräunt, 2 kl. Randeinrisse.

evtl. kein Bild
Gemälde der Futuristen. Ausstellungsplakat [Hamburg] 1912. Folio (46,5 x 32 cm). Mit 2 kl. Falzen auf Pp. montiert. <Nr. 21515>
1.500,-  € 1200,00
Seltenes Plakat zur ersten Futuristen-Austellung der Galerie "Sturm" in Hamburg. Vollständiger Abdruck vom Manifest des Futurismus von Filippo Tommaso Marinetti in deutscher Übersetzung mit werbender Unterschrift: "Die Bilder der Futuristen wurden in Paris, London und Berlin in 6 Wochen von ungefähr hunderttausend Besuchern besichtigt!" - Mehrere Knickfalten, kl. Randausrisse. Papier gebräunt, m.kl. Fleckchen.

evtl. kein Bild
Balzac, (Honoré) de. - Doré, Gustave (Illustr.). Les contes drolatiques colligez ez abbayes de Touraine. Cinquiesme édition, illustrée de 425 dessins par Gustave Doré. Londres, John Camden Hotten, 1860. 8vo. Mit 425 Holzstichen nach Gustave Doré. XXXI, 614 S., 1 Bl. Ldr. d. Zt. m. goldgeprägt. Deckelrahmung, dekorativer Rückenvergoldung u. rotem RSchild. Marmorierte Vorsatzpapiere, Marmorschnitt. <Nr. 21659>
240,-  € 200,00
Londoner Nachdruck der ersten Ausgabe mit den Doré-Illustrationen (5. Aufl., Paris 1855). - Beide Deckel oben m. Schadstelle/Fleck, Vordergelenk unten m. kl. Anplatzung. Exlibris im Innendeckel. Sonst ein wohlerhaltenes, insgesamt sehr schönes Ex.

evtl. kein Bild
Bertall (d.i. Albert d'Arnous) (Ill.). - Balzac, H. (Honoré de). Petites misères de la vie conjugale. Illustrées par Bertall. Paris, Chlendowski, (1845). Gr.-8vo. Mit 50 Holzstichtaf. (ink. Front.) sowie zahlr. Textholzstichen von Bertall. 3 Bl., 392 S. Hldr. d. Zeit m. goldgeprägt. Deckelornament u. Rückenvergoldung. Goldschnitt. <Nr. 21792>
400,-  € 350,00
Sander 44. - Erste Ausgabe des satirischen Werkes Balzacs über den Ehestand. - Einband geringfügig berieben. Stellenweise etw. stockfleckig. Schöner, wohlerhaltener Band.

evtl. kein Bild
Bismark, (Bismarck, Friedrich Wilhelm) Graf von. Vorlesungen über die Taktik der Reuterey. Zweyte (2.) vermehrte Auflage. Mit einem Anhang "Elemente der Bewegungskunst". 2 Teile in 1 Band. Karlsruhe, G. F. Müller, 1819. Kl.-8vo. Mit 23 doppels. oder mehrf. gef. lithogr. Schlachtplänen. 6 Bl.; 294 S.; 2 Bl., 52 S. OBrosch. m. gest. Illustrationen. <Nr. 21773>
250,-  € 200,00
Zweite, um den Anhang mit 20 Tafeln erweiterte Ausgabe. Bismark (1783-1860) war Oberst der württembergischen Kavallerie, das Buch beruht auf seinen Vorlesungen aus den Jahren 1816 und 1817. - Umschlag gebräunt, am Rücken brüchig u. m. Fehlstellen. Vorsatz m. Exlibris, Name u. Stempel. Stellenweise gebräunt, 2 Seiten m. kl. Eckabriß, einmal unter Verlust weniger Buchstaben.

evtl. kein Bild
Bridges, Robert. Eight Plays. Nero, Parts I. & II. Palicio. Ulysses. Captives. Achilles. Humours. Feast of Bacchus. London, George Bell; Bumpus, (1890). 4to. 2 Bl., 264 S., meist zweispaltig gedruckt. Dunkelroter Maroquin der Zeit m. dekorativer Goldprägung beider Deckel u. des Rückens, der Innenspiegel sowie der Stehkanten. Kopfgoldschnitt, sonst unbeschnittene Büttenkanten. (OBrosch. der 8 Lieferungen eingebunden). <Nr. 21520>
1.500,-  € 1250,00
Meisterlicher Handeinband, signiert von Morley, Oxford m. einem rankenumwundenen Säulenportikus, in dem strahlengekränzt ein Schrein oder Buch mit dem Namen des Autors erscheint, während der Titel im Tympanon steht. - Ecken bestoßen, die Prägung des Vorderdeckels etw. verblichen, sonst sehr wohlerhalten.

evtl. kein Bild
Geiger, Willi. Der Stierkampf. Elf Original-Radierungen von Willi Geiger. Madrid-Sevilla, Nov. 1906 bis April 1907. München, Selbstverlag des Künstlers, 1908. Folio. 11 sign. Orig-Radierungen verschiedener Größe (ca. 11 x 15 bis 23 x 30 cm) auf Kartonbl. (56 x 41 cm) lose zusammen m. Doppelbl. Titel u. Inhalt in OPp.-Mappe m. Deckeltitel. <Nr. 21514>
750,-  € 600,00
Eines von nur 50 numer. u. im Impressum signierten Ex., gedruckt bei Heinr. Wetteroth München. Nach Fertigstellung wurden sämtliche Druckpallten vernichtet. In der Platte vom Künstler signiert u. datiert und am Plattenrand vom Drucker m. Bleistift signiert. - Sehr seltene erste von mehreren Stierkampf-Folgen, die Geiger (1878-1971) während seines Aufenthalts in Spanien schuf. Mit den Tafeln: Ein Capeador tanzt mit dem Stier; Der Picador; Ein gefährlicher Stoß; Ein Sturz; Ein Capeador kommt zur Hilfe; Ein guter Lanzenstoß; Ein Banderillero gib Banderillas ab; Der Matador läßt den Stier das rote Tuch passieren; Der Matador zielt; Der Tod des Stiers. - Exlibris im Innendeckel. Laschen der Mappe sowie Titelbl. etw. schadhaft, die Graphiken von bester Erhaltung.

evtl. kein Bild
Gosmond de Vernon, Augustin. Campagnes de Louis XV, ou Tableau des Expéditions militaires des Francais sous le dernier regne, précédé de létat de la France à la mort de Louis XIV... Partie métallique. Paris, Chez l'Auteur et Moureau, 1788. Folio. Mit Kupfertitel, gestoch. Zwischentitel, gestoch. Dedicatio, gestoch. Tafeln (numer.) 2- 45 und 2 Bl. gestoch. "Table des Médaillons". (alle gestochen von F. Baillieul). 2 Bl., 16 S. Hldr. d. Zeit m. goldgeprägt. Rückentitel. Roter Kopfschnitt. <Nr. 21524>
480,-  € 400,00
Kupfertitel: Les Campagnes de Louis XV. Le bien aimé. Représentées par les Figurs allégoriques, avec une explication historique. - 2. Ausgabe (zuerst 1751) des prächtigen Kupferwerkes zu Ehren Ludwigs XV. Dargestellt sind Médaillons mit teils allegorischen Szenen aus den Feldzügen mit ausführlicher Beschreibung. - Einband gering beschrieben, Ecken bestoßen. Nur im Rande teils leicht stockfleckig, sonst sauber u. wohlerhalten.

evtl. kein Bild
Grandville (Jean Ignace Isidore Gérard). Scènes de la vie privée et publique des animaux. Études de moeurs contemporaines, publiées sous la direction de P.-J. Stahl avec la collaboration de MM. de Balzac... Charles Nodier, George Sand. 2 Bände. Paris, J. Hetzel et Paulin, 1842. 4to. Mit 320 Holzstich-Illustrationen von Grandville im Text u. auf 201 Taf. 4 Bl., 386 S., 3 Bl.; 2 Bl., 390 S., 3 Bl. Hldr. d. Zeit m. Rückengoldpräg. Gesprenkelter Schnitt. <Nr. 21775>
€ 480,00
Sander 312. - Erste Buchausgabe mit den großartigen Illustrationen der menschlichen Tiere oder tierischen Menschen von Grandville. - Einbände etw. bestoßen. Vorsatz v. Bd. 1 m. Exlibris u. Name, im Gelenk verstärkt. Bis auf einzelne Fleckchen im Rande sauber u. wohlerhalten. Dekorative Bände.

evtl. kein Bild
Grandville (Jean Ignace Isidore Gérard). Vie privée et publique des animaux. Publiées sous la direction de P.-J. Stahl avec la collaboration de MM. de Balzac... Charles Nodier, George Sand. Édition complète, revue et augmentée. Paris, J. Hetzel, 1867. 4to. Mit zahlr. Holzstich-Illustrationen von Grandville im Text. 2 Bl., 636 S. Hldr. d. Zeit m. Rückengoldpräg. <Nr. 21777>
€ 90,00
Vollständige Ausgabe mit zwei Teilen in 1 Band in kleinerer Typographie, die ganzseitigen Illustrationen der Originalausgabe hier etw. verkleinert auf die Textseiten gesetzt. - Einband berieben. Zu Beginn u. Ende gering stockfleckig, kleinere Fleckchen am Rande einiger Seiten. Sonst ein gutes Ex.

evtl. kein Bild
Grandville (Jean Ignace Isidore Gérard) (Ill.). - Béranger, P.-J. (Pierre-Jean) de. Oeuvres complètes illustrées. Paris, H. Fournier, 1840. 8vo. Mit gest. Titel sowie 118 (st. 120) Holzstich-Taf. von Grandville. 2 Bl., XX, 461 S. Hldr. d. Zt. m. goldgeprägt. Rückentitel. <Nr. 21790>
€ 75,00
Einband etw. berieben. Stellenweise stärker stockfleckig.

evtl. kein Bild
Grandville (Jean Ignace Isidore Gérard) (Ill.). - La Fontaine, (Jean de). Fables. Paris, Garnier, 1859. 4to. Mit gest. Frontispiz u. Titel sowie vielen hundert Holzstich-Illustrationen von Grandville im Text. XXXII, 667 S. Rotes OHldr. m. dekorativer Rückenvergoldung. Goldschnitt. <Nr. 21786>
€ 180,00
Einband etw. berieben u. bestoßen. Eine Lage an falscher Stelle eingeheftet. Zu Beginn u. Ende etw. stockfleckig, meist nur im Rande, sonst sauber u. wohlerhalten.

evtl. kein Bild
Grandville (Jean Ignace Isidore Gérard) (Ill.). - La Fontaine, (Jean de). Fables. Paris, Garnier, 1868. 4to. Mit gest. Frontispiz u. Titel sowie vielen hundert Holzstich-Illustrationen von Grandville im Text. XXXII, 667 S. Rotes OHldr. m. dekorativer Rückenvergoldung. Goldschnitt. <Nr. 21787>
€ 180,00
Einband etw. berieben u. bestoßen. Zu Beginn u. Ende etw. stockfleckig, meist nur im Rande, sonst sauber u. wohlerhalten.

evtl. kein Bild
Grandville (Jean Ignace Isidore Gérard) (Ill.). - Swift, (Jonathan). Voyages de Gulliver dans des contrées lointaines. Édition illustrée. Traduction nouvelle. 2 Bände. Paris, H. Fournier/Furne, 1838. 8vo. Mit gest. Frontispiz sowie zahlr. Textholzstichen von Grandville. 1 Bl., LXIX, 279 S.; 1 Bl., 319 S. Etw. späteres Hldr. auf 4 unechten Bünden m. Rückenvergoldung. <Nr. 21789>
300,-  € 250,00
Sander 660. - Erste Ausgabe mit den Illustrationen von Grandville. - Kanten gering berieben. Schnitt etw. stockfleckig, in Band 1 einige Seiten fleckig gebräunt. Dekorative Bände von insgesamt guter Erhaltung.

evtl. kein Bild
Grandville (Jean Ignace Isidore Gérard) (Illustr.). Les fleurs animées. Texte par Alph. Karr, Taxile Delord & Le Cte Foelix. Nouvelle édition avec planches très-soigneusement retouchées... par M. Maubert. 3 Teile in 2 Bänden. Paris, Garnier, 1867. 4to. Mit 2 kolor. Holzstich-Titeln u. 52 (50 kolor.) Stahlstich-Taf. u. zahlr. Holzschn.-Vignetten von Grandville. 2 Bl., 336 S., 4 Bl.; 2 Bl., 324 S., 1 Bl. Hldr. d. Zt. m. dekorativer Rückengoldprägung. Goldschnitt. <Nr. 21780>
500,-  € 480,00
Vgl. Sander 215. - Vollständig mit allen handkolorierten Tafeln dieses großartigen Werkes von Grandville. - Gelenke angeplatzt u. geleimt, Ecken bestoßen. Einige Lagen leicht gelockert, Seidenhemdchen teils schadhaft. Sauber u. insgesamt wohlerhalten.

evtl. kein Bild
Grandville (Jean Ignace Isidore Gérard) (Illustr.). Les étoiles. Dernière féerie. Texte par Méry. Astronomie des dames par le Cte Foelix. 2 Teile in 1 Band. Paris/Leipzig, Gonet/Twietmeyer, (1849). 4to. Mit 15 kolor. Stahlstichtaf (inkl. Titel). XVI, 252 S.; 2 Bl., 186 S., 1 Bl. Hldr. d. 20. Jh. auf 5 unechten Bünden m. goldgeprägt. Rückenornament. Roter Kopfschnitt, sonst unbeschnitten. <Nr. 21784>
600,-  € 500,00
Sander 309. - Erste Ausgabe. - Der 2. Teil mit dem Untertitel: Astronomie des dames. - Beigebunden 1 Bl. Verlagsprospekt zu "Les fleurs animés" - Einband gering berieben. Die Tafeln teils an falscher Stelle eingebunden, die Seidenhemdchen stockfleckig. Sonst sauber u. wohlerhalten. Schönes breitrandiges Ex. in einem phantasievollen Einband.

evtl. kein Bild
Grandville (Jean Ignace Isidore Gérard) (Illustr.). - Böttger, Adolf. Die Pilgerfahrt der Blumengeister. Zweite, umgearbeitete und verbesserte Auflage. Leipzig, Friedrich Fleischer, 1854. 8vo. Mit 36 colorirten Bildern nach Grandville. 4 Bl., 296 S. OLdr. m. dekorativer Goldprägung v. Deckeln u. Rücken. Buntpapiervorsätze, Stehkantenvergoldung, Goldschnitt. <Nr. 21778>
€ 150,00
Einband bes. an den Kanten u. Gelenken stärker berieben, Prägung etw. verblaßt. Längere zeitgenöss. Widmung auf w. Bl. vor Titel. Im Rande teils leicht fleckig gebräunt.

evtl. kein Bild
Grandville (Jean Ignace Isidore Gérard) (Illustr.). - Florian, (Jean-Pierre Claris de). Fables de Florian illustrées. Suivies de Tobie et de Ruth. Poemes tirés de l'Écriture Sainte et précédées d'une notice sur la vie et les ouvrages de Florian pra P.-J. Stahl. Paris, J.-J. Dubochet, 1843. 8vo. Mit gest. Titel u. Vortitel, 79 Holzstich-Taf. sowie einigen Vignetten von Grandville. XX, 292 S. Hldr. d. Zeit m. goldgeprägt. Rückenornament. <Nr. 21785>
350,-  € 300,00
Grandvilles dritte Fabelserie in 2. Auflage (zuerst 1842). Kongeniale Illustrationen der von Schalk und liebenswürdigem Spott geprägten Fabeln Florians. - Einband minimal berieben. Vereinzelt ganz gering stockfleckig, sonst ein sauberes und sehr schönes Ex.

evtl. kein Bild
Grotius, Hugo. De jure belli et pacis libri tres, cum annotatis Gronovii tum noviter accuratis commentariis perpetuis Joh. Tesmari...Ad calcem operis accessere Ulrici Obrechti Observationes... 3 Teile in 1 Band. Frankfurt am Main, David Zunner Erben, Johann Bauer, 1696. Folio (33 x 21 cm). Titel in Rot u. Schwarz. 9 Bl., 54, 1242 S., 28 Bl. Ldr. d. Zt auf 6 Bünden m. Rückengoldpräg. u. RSchild. Rotschnitt. <Nr. 21654>
600,-  € 480,00
Grotius' Hauptwerk in einem ansprechenden Exemplar. - Einband bestoßen u. berieben. Kl. Fehlstellen im Leder, v.a. oben u. unten am Rücken. Exlibris u. Name auf Vorsatz. Stellenweise gering fleckig, gegen Ende im Rande kl. Wasserränder.

evtl. kein Bild
Hertius, Joannis Nicolaus. Commentationum atque opusculorum volumen secundum de selectis et rarioribus ex jurisprudentia universali, publica, feudali et romana, nec non historia & geographia antiquae Germaniae agrumentis tomi tres. Accurante Filo Joh. Jeremia Hertio. Frankfurt am Main, Zunner & Joh. Adam Jung, 1713. 4to. Titel in Rot u. Schwarz. 4 Bl., 552 S., 20 Bl. (1 w.); 308 S., 7 Bl.; 488 S., 20 Bl. Pgt. d. Zt. Grünschnitt. <Nr. 21652>
180,-  € 150,00
2. Band in 3 Teilen des wichtigen Werkes von Johann Nikolaus Hert (1651-1710) aus Gießen, dessen erster Teil bereits 1700 erschien. Enthalten "...in Vol. II. in drei Büchern eine für den deutschen Sprachforscher sehr schätzbare Sammlung von deutschen zugleich frei ins Lateinische übersetzten Sprichwörtern... - im Ganzen eine Sammlung von 196 juridischen Sprichwörtern und sprichwörtlichen Redensarten, die unbedingt zu den werthvollsten gezählt zu werden verdienen, welche das Ende des 17. und der Beginn des 18. Jahrh. erzeugt hat. Ihr Werth beruht nicht sowohl in der Seltenheit der einzelnen Sprichwörter, als in der überaus fleißigen und gründlichen Erklärung, wozu H. zahlreiche ältere Schriften aus allen Theilen der Gelehrsamkeit benutzt hat. Zerstreut finden sich in diesen Comm. atque Opusc. außerdem noch 13 juridische Sprichwörter in lateinischer, deutscher und französischer Sprache." (ADB 12,239ff.). - Pgt. fleckig, am Rücken bräunliche Schadstelle. Innendeckel m. kl. Wurmgang. Innen sauber u. wohlerhalten.

evtl. kein Bild
La Fontaine, (Jean de). Contes et nouvelles en vers. 2 Bände. Paris, A. Barraud, 1874. Gr.-8vo. Mit 85 Kupfertaf. sowie zahlr. gest. Vignette u. Initialen. Titel in Rot u. Schwarz. XLVI, XII, 268 S., 1 Bl.; XI, 320 S. Ldr. d. Zeit auf 5 Bünden m. dekorativer Goldprägung. Stehkanten- u. Innenkantenvergoldung, Seidenbespannte Vorsätze (signiert: A. Chatelle). <Nr. 21531>
400,-  € 340,00
Eines von 1004 numer. Ex. - Einbände etw. berieben u. bestoßen u. gering fleckig. Kl. Anplatzung am Hintergelenk v. Bd. 2. Gelegentlich etw. stockfleckig. - Prächtige Ausgabe in signierten Handeinbänden.

evtl. kein Bild
Le Sage, (Alain René). Le Diable Boiteux, illustré par Tony Johannot. Préecédé d'une notice sur Le Sage, par Jules Janin. Paris, Ernest Bourdin, 1840. Gr.-8vo. Mit mont. Frontispiz auf Japan sowie 140 Holzstich-Illustrationen im Text von Johannot. 1 Bl., XVI, 380 S. Ldr. d. Zt. m. dekorativer Goldprägung auf Deckeln u. Rücken. Gesprenkelter Schnitt. <Nr. 21643>
150,-  € 125,00
Sander 439. - Einband gering berieben, Rücken ein wenig aufgehellt. Im äußersten Rande etw. stockfleckig, sonst sauber u. wohlerhalten.

evtl. kein Bild
Lechter, Melchior. Tagebuch der indischen Reise. Als Manuskript gedruckt. Berlin, Einhorn-Presse (Otto v. Holten), 1912. Folio (34 x 21 cm). Doppeltitel und Buchschmuck von Melchior Lechter. Die ersten 3 u. die letzten 2 S. in Schwarz u. Grün. 1 w. Bl., 105 Bl., 1 w. Bl. Grünes OLdr. (Bock-Saffian) m. goldgepr. Deckelvignette der Einhornpresse u. RSchild., gedruckt auf eigens angefertigtem Altbütten. Innenkantenvergoldung, Goldschnitt. <Nr. 21651>
600,-  € 480,00
Erste Ausgabe. - Opus II der Einhorn-Presse. - Eines von 333 von Lechter numer. Ex., mit dessen eigenh. Monogramm. Jede Seite mit ornamentaler Textrahmung. - Einband stark berieben, kl. Schadstelle oben am Rücken, an den Rändern u. am Rücken verblichen. Exlibris im Innendeckel. Innen von bester Erhaltung.

evtl. kein Bild
Lipenius, Martin (Lipen). Bibliotheca realis iuridica post virorum clarissimorum Friderici Gottlieb Struvii et Gottlob August Ienichenii curas emendata, multis accesionibus aucta et locupletata. adiecto etiam accurato scriptorum indice instructa. Tomus primus et secundus, supplementum coll. Augustus Fridericus Schott. 3 Bände. Leipzig, Johann Wendler bzw. Caspar Fritsch, 1757-1775. Folio. 1 w., 2 Bl., X, 858 S.; 2 Bl., 476; 351 S.; 2 Bl., 504, 138 S. zweispaltig gedruckt. Hpgt. d. Zt. m. Resten eines hs. Rückentitels. Rotschnitt. <Nr. 21532>
750,-  € 500,00
Die letzte zweibändige Bearbeitung dieser juristischen Standardbibliographie von Friedrich Gottlieb Struve (1630-1692) mit dem ersten Supplement (von 5). - Alle drei Bände zeitgenössisch mit weißem Papier durchschossen (ca. 1165 Bl.), nur gelegentlich mit zeitgenössischen Eintragungen. Einbände etw. bestoßen u. berieben, Pgt m. Patina.

evtl. kein Bild
Moser, Johann Jacob. Staats-Recht aller einzelnen Stände des Heiligen Römischen Reiches. Einleitung und 5 Abschnitte. Zusammen 6 Teile in 1 Band. Franckfurt und Leipzig, Caspar Heinrich Fuchs/Wolffgang Ludwig Spring, 1739-1740. Folio. Hpgt. d. Zt. m. hs. Rückentitel. <Nr. 21637>
400,-  € 300,00
Enthält: 1) Johann Jacob Mosers allgemeine Einleitung in die Lehre des besonderen Staats-Rechts aller einzelen Stände des Heil. Röm. Reichs, und in Sein von diesesm Staats-Recht handelndes Werck, 1739. 38 S. 2) Staats-Recht Des Heil. Röm. Reichs Statt Aachen, 1740. 2 Bl., 184 S. 3) Staats-Recht Des Fürstlichen Hoch-Stiffts Augspurg, 1740. 2 Bl., 104 S. (VD18 11440147). 4) Staats-Recht Des Fürstlichen Hoch-Stiffts Costanz, Wie auch der Fürstlichen Abbbtey Reichenau, 1740. 2 Bl., 148 S. 5) Staats-Recht Des Heil. Röm. Reichs Statt Zell am Hammersbach, 1740. 1 Bl., 12 S. (VD18 13240013) 6) Staats-Recht der Reichs-Abbtey Baindt, 1740. 10 S. - Rücken stärker lädiert, oben m. Fehlstelle. Vorsatz m. kl. Wurmgang u. hs. Inhaltsübersicht. Hinteres Vorsatzbl. m. Eckausriß. Im Text sauber u. ordentlich.

evtl. kein Bild
Pascal, Blaise. Pensées sur l'homme et dieu. Choix et classement de Geneviève Lewis. Gravures originales d'Albert Gleizes. (Casablanca), J. Klein Éditions de la Cigogne, 1950. Folio. Mit 57 (12 ganzs.) Orig.-Radierungen von Albert Gleizes. 206 S., 4 Bl. Unbeschnittene lose Bogen m. Orig.-Umschlag in OHlwd.-Decke m. Rückentitel im OPp.-Schuber. <Nr. 21633>
1.500,-  € 1.200,00
Eines von 155 numer. Ex. auf Vergé de Montval (Gesamt 235). - Schuber gering berieben, sonst tadellos.

evtl. kein Bild
Puteus - Pozzo, Andrea. Perspectiva pictorum et architectorum. - Rules and Examples of Perspective proper for Painters and Architects, etc. In English and Latin: Containing a most easie and expeditious Method to Delineate in Perspective All Designs relating to Architecture, Engraven... by John Sturt. Done into English from the Original Printed at Rome 1693 in Lat. and Ital. By John James of Greenwich. London, Benj. Motte, 1707. Folio (40 x 26 cm). Mit 105 ganzs. Kupfern (Frontispiz, 2 Titel m. Vignetten,1 Materialtaf. sowie 101 auf 100 numer. Taf.), gest. Tabelle, Kopfvignette u. 210 gest. figürl. Initialen. 56 Bl. Modernes Hldr. im Stil u. unter Verwendung von Deckeln d. Zt. m. Rückengoldpräg. <Nr. 21642>
1.800,-  € 1.700,00
Lateinisch-englische Ausgabe dieses für die Vervollkommnung der spätbarocken Jesuitenarchitektur und Deckenmalerei wichtigen Lehrbuches über die Perspektive. Die Kupfer zeigen Altäre, Decken, Fenster, Konsolen, Kuppeln, Säulen, Türen, Festungsbau, Grundrisse usw. - Alte Teile des Einbandes etw. lädiert. Vorsätze fleckig, sonst nur stellenweise gering fleckig. Schönes, wohlerhaltenes Ex.

evtl. kein Bild
Schinkel, Karl Friedrich. Sammlung architectonischer (architektonischer) Entwürfe, theils Werke, welche ausgeführt sind, theils Gegenstände, deren Ausführung beabsichtigt wurde, bearbeitet und hrsg. v. Schinkel und Berger. Hefte 1-26 (v. 28) und 2 Hefte Fortsetzung von Heft 2 in 28 Heften. Berlin, W. Wittich bzw. Duncker & Humblot bzw. G. Gropius, 1819-1838. Quer-Folio (45 x 60 cm). Mit 148 (von 162) gest. Taf. mit Architekturentwürfen Schinkels. OBrosch.-Hefte m. Deckeltitel. <Nr. 21797>
5.500,-  € 4.500,00
Kat. d. Ornamentichsammlg. Bln. 2172. - Erste Ausgabe, in den Original-Lieferungsheften. - Abgebildet sind Pläne und Ansichten von Gebäuden in Berlin und Umgebung, teils mit landschaftlicher u. figürlicher Staffage, u.a. (Altes) Museum, Schauspielhaus, Neue Wache, Schloß Tegel, Kreuzberg-Denkmal, Nicolai-Kirche, Bauakademie u.v.a.m. Es fehlen Taf. 31-33 (Gertraudenkirche), 50-51 (Kirche Werderscher Markt), Taf. 59, 70-72, 103-04 u. 130-132. - Umschläge teils fleckig, meist m. Randläsuren. Wenige. Taf. fleckig, wasserrandig oder angeschmutzt, meist nur im Rande, selten in der Darstellung, eine Ecke ergänzt. Die meisten Taf. aber m. kl. Randläsuren an den unbeschnittenen Kanten.

evtl. kein Bild
Schöpffer, Theodosius. Gerontologia seu tractatus de jure senum quatenus illud tum extra judicium, Quoad jus personarum et rerum, tum in judicio, secundum causas civiles secualres et ecclesiasticas, et secundum causas criminales, in legalem considerationem venit... Quedlinburg, Theodor Philipp Calvisius, Johannis Georg Sievert, 1705. 4to. Mit 1 gef. Tabelle. Titel in Rot u. Schwarz. 2 Bl., 292 S., 23, 1 w. Bl. Alt geheftet m. marmoriertem Papierrücken. <Nr. 21653>
250,-  € 180,00
Gerontologie im Spiegel des Rechts. Mit zahlr. deutschen Textstellen. - Ecken angeknickt. Innen sauber u. wohlerhalten.

evtl. kein Bild
Schulze, Ernst. La Rose Enchantée. Traduction de E. La Forgue. Compositions et Eaux-fortes de Gaston Bussière. Paris, Édition Boudet, Librairie La Hure., (1901). 4to. Mit 132 Illustrationen von Bussière (darunter 64 Textrahmungen). Titel in Rot u. Schwarz. 69 nn. Bl. Etw. späteres Hldr. m. goldgeprägt. Rückentitel (farbig illustr. OBrosch. beigebunden). Farbiger Kopfschnitt, sonst unbeschnittene Büttenkanten. <Nr. 21648>
240,-  € 200,00
Eines von 300 Ex. auf Vélin du Marais (Gesamt 325). - Phantastisch-verspielte Illustrationen von Gaston Bussière (1862-1928). - Einband minimal berieben. Die ersten u. letzten Bl. etw. stockfleckig, sonst sauber u. wohlerhalten.

evtl. kein Bild
Span, Sebastian. Speculum juris metallici, Oder: Berg-Rechts-Spiegel/... Aus denen... Joachimsthalischen/ Schlackenwaldischen Silber- und Zien- Wie auch... zweyen Land-Bergwercks-Ordnungen im Königreich Böhmen... Dresden, Johann Jacob Winckler, 1698. Folio (32 x 20 cm). Titel mit gest. Vignette in Rot u. Schwarz. 7 Bl., 422 (recte 424 S.), 10 Bl. Pgt. d. Zeit. Rotschnitt. <Nr. 21525>
450,-  € 350,00
VD17 1:015512F. - Erste und einzige Ausgabe. - Paginierung S. 186/87 ausgelassen, 261-64 doppelt, es fehlt aber das Vortitelbl. - Pgt. fleckig. Kl. mod. Exlibris im Innendeckel, kl. Initialstempel am Fuße einer Seite. Teils gering fleckig. Gutes Ex.

evtl. kein Bild
Sprengel, M. C. (Matthias Christian). Historisch-Genealogischer Calender oder Jahrbuch der merkwürdigsten neuen Weltbegebenheiten für 1786, Leipzig zur Messe. Berlin, Haude und Spener, (1785). 12mo. Mit gest. Titel, 12 Kupfertaf. u. 1 mehrf. gef. grenzkolor. Kupferkarte (24 x 23 cm). 19 Bl., 64 S.; 4 Bl., 272 S. Pp. d. Zt. Goldschnitt. <Nr. 21676>
250,-  € 200,00
Musenalm 926. - Ohne den gesetzten Titel "Allgemeines historisches Taschenbuch oder Abriß der merkwürdigsten neuen Welt-Begebenheiten enthaltend für 1786 die Geschichte der wichtigsten Staats- und Handelsverbindungen von Ostindien." - Ohne die 6 Kupfer Trachten etc. sowie genealog. Tabelle, aber mit den 12 Kupfern Ostindische Gebräuche im Kalendarium von Daniel Chodowiecki (Bauer 1117-1222 u. 6 weitere teils nach Chodowiecki). Die Charte von Ost Indien nach des Major J. Rennels General Charte von 1782 verjüngt und gezeichnet von D. F. Sotzmann 1785, gest. v. C.C. Glassbach sen. (größerer hinterlegter Einriß, etw. fleckig). - Rücken stärker beschädigt u. m. Fehlstellen. 2 Exlibris auf Innendeckeln. Sauber u. ordentlich.

evtl. kein Bild
Sturm, Leonhard Christoph. Konvolut von 11 Abhandlungen zur Architektur, meist aus dem "verneuerten Goldmann". Augsburg, Jermias Wolff, gedruckt bei Peter Detleffsen, 1718-1721. Folio (33 x 20 cm). Mit 116 teils gef. Kupfertaf. (Sturm/Wolf, Corvinus) sowie einigen Textholzschnitten. Teils geheftet, teils lose, 1 Titel in Hldr. <Nr. 21536>
900,-  € 700,00
Titel beginnend meist: Vollständige Anweisung/Anleitung... 1) Innerer Austheilung der Gebäude. Mit 7 Taf. 12 S. ; 2) alle Arten von Bürgerlichen Wohn Häusern wohl anzugeben. Mit 15 Taf. (I-XIV u. 1 nn.). 8 Bl. ; 3) Grabmahle zu Ehren der Verstorbenen... anzugeben. Mit 4 Taf. (1 auf 2 Bl.) 8 S. VD18 10479147; 4) Architectura civili-militaris. Oder Vollständige Anweisung/ Stadt-Thore/Brucken/Zeug-Häuser/Casematten... anzugeben. Mit 19 teils gef. Taf. u. 4 Textholzschnitten (plus 1 nicht zugehörige Taf.). 42 S. VD18 14715147 (m. anderer Kopfvignette); 5) Wie man Fang-Schläussen und Roll-Brücken... bauen solle. Mit 8 Taf. 14 Bl. VD18 14551268; 6) Schiff-Häuser oder Arsenale und Anfuhrten oder See-Häfen gehörig anzugeben. Mit 4 (1 gef.) Taf. 10 S.; 7) Freundlicher Wett-Streit Der Französischen/Holländischen und Teutschen Krieges-Bau-Kunst. Mit 11 (st. 19) Taf. (ohne T. XI-XII u. XIV-XIX). 5 Bl., 66 S. VD18 15339718; 8) Kurtze Vorstellung der gantzen Civil-Bau-Kunst/Worinnen erstlich die vornehmsten Kunst-Wörter... in fünfferley Sprachen angeführet und erkläret. Mit 11 Taf. 32 S.; 9) Die Bogen-Stellungen nach der Civil Bau-Kunst in allen Fällen recht einzutheilen. Mit 19 Taf. (A+B, I-XVII). 18 S. VD18 14551039; 10) Nicolai Goldmanns Abhandlung Von den Bey-Zierden der Architectur. Mit 5 Kupfertaf. 18 S.; 11) Allerhand Oeffentliche Zucht- und Liebes-Gebäude/ Als hohe und niedrige Schulen... Waysen-Häuser... Gefängnusse... Nebst einem Anhang/ Von einem sehr bequemen publiquen Wasch-Hause. Mit 15 Taf. 13 nn. Bl. - Teils etw. angerändert, der Einband v. Titel 11 bestoßen, m. Besitzvermerken im Innendeckel.

evtl. kein Bild
Toussaint, Franz. Le jardin des caresses. Illustrations de Léon Carré. Paris, H. Piazza, (1921). Gr.-8vo. Mit 10 Farbtaf. sowie Buchschmuck in zwei Farben auf jeder Seite von Léon Carré. 144 S., 1 Bl. Ldr. d. Zeit m. ornamentaler Blindprägung der Deckel u. des Rückens sowie goldgeprägt. Rückentitel (OBrosch. beigebunden). Marmorierte Vorsatzpapiere, Kopfgoldschnitt, sonst unbeschnitten. <Nr. 21519>
240,-  € 200,00
Eines von 550 Ex. (Gesamt 700) auf Japan. - Hinderdeckel m. größerem Wasserfleck am Rand. Sonst sehr gut erhalten. - Prächtiger Ornamenteinband.

evtl. kein Bild
Vogeler, Heinrich. Liebe. Orig.-Radierung mit Aquatinta in Schwarzbraun auf Japan, 1896. 35 x 37 cm (Plattenkante). <Nr. 21516>
1.200,-  € 900,00
Rief 13, II. - Rechts unten in der Platte von Vogeler monogrammiert, vom Drucker O. Felsing, Berlin links unten m. Bleistift signiert. - Knapp beschnitten. Rückseitig etw. gebräunt m. Montagespuren an den Rändern. Wohlerhalten. - Sehr reizvolles Blatt träumerischer Liebe von Heinrich Vogeler (1872-1942), einem der Hauptvertreter des Deutschen Jugendstils.

evtl. kein Bild
Vredemann de Vries, Johann. Perspective. Dat is/ de hooch-gheroemde conste eens schijnende in oft door-siende ooghen-ghesichtespunt... 2 Teile in 1 Band. Leiden, Henric. Hondius, 1604-1605. Quer-Folio (24 x 31 cm). Mit 48 numer. Taf. auf 47 Bl. (st. 49 auf 48, eine faks.) im 1. Teil u. 24 Kupfertaf im 2. Teil u. 1 (st. 2, der fehlende faks.) gest. Titelbl. 11 Bl. (2 faks.), 4 Bl. Pgt. d. Zt. <Nr. 21641>
2.000,-  € 1.800,00
Berliner Ornamentstich-Kat. 4704. -Thieme/Becker 34, 576. - Erste vollständige Ausgabe einer der grundlegenden Abhandlungen über die Perspective im 16. (bzw. frühen 17.) Jahrhundert. Zum ersten Mal werden hier architekton. Räume perspektivisch richtig - und heute noch künstlerisch beeindruckend - dargestellt. Der auch in Deutschland tätig gewesene Maler und Baumeister mit dem Beinamen "Vitruv von Flandern" hat durch seine Werke wesentlich den Stil der Spätrenaissance in Nordeuropa beeinflußt. - "Ohne Vorbild ist er in seinen Architektur- und Perspektivzeichnungen. Sie bilden für die Entwicklung des Architekturbildes einen ersten Programmentwurf" (nach Thieme/Becker). - Die Tafeln zeigen Gebäude, Treppen, Brunnen, Bögen, Mausoleen, Säulenreihen, Gartenanlagen, Plätze etc. Mehrere Tafeln des 2. Teils sind "BD" monogrammiert, von Nagler I, 1756 Th. de Bry oder Dan. Bouthemie zugewiesen. - Faksimiliert sind der gest. Titel des 1. Teils (der bis auf den eingedruckten Text identisch ist mit dem des 2. Tls.); 2 Bl. Vorrede mit 2 Porträts sowie Taf. 25. - Pgt. etw. fleckig u. gewellt, kl. Gelenkanplatzung. Textbl. teils verknickt, die Taf. teils sorgfältig neu eingehängt und nur gering fleckig, insgesamt sauber u. wohlerhalten, nur gegen Ende einige Taf. etw. stärker stockfleckig.

evtl. kein Bild
Wabst, Christian Gottlob. Historische Nachricht von des ChurFürstenthums Sachsen und derer dazu gehörigen Lande Jetzigen Verfassung der Hohen und niederen Justitz aus authentischen Urkunden abgefasset. Leipzig, Caspar Fritsch, 1732. Folio. 12 Bl., 302; 180 S., 43 Bl. Pgt. d. Zt. m. goldgeprägt. Wappensupralibros u. hs. Rückentitel. Farbschnitt. <Nr. 21635>
480,-  € 400,00
VD18 1475648X. - Zedler 52,98. - Hauptwerk zur sächsischen Justizverfassung des sächsischen Appellationsrates Christian Gottlob Wabst. - Pgt. gering fleckig, Ecken etw. bestoßen. Hs. Rezensionsangabe auf Titelrückseite. Sehr schönes, wohlerhaltenes Ex.

evtl. kein Bild
Woltmann, (Karl Ludwig von). - Chodowiecki, Daniel. Historischer Kalender auf das Gemein-Jahr 1803: Wallenstein von Woltmann. Berlin, Johann Friedrich Unger, (1802). 12mo. Mit gest. Frontispiz, 7 gest. Kupfern v. Chodowiecki u. 7 gest. Portraits (1 mehrfaches von Chodowiecki). 7 Bl., 132 S., 90 nn. Bl. OPp. m. gepräg. Deckeln. Goldschnitt. <Nr. 21668>
150,-  € 125,00
Musenalm 838. - Reihentitel sonst "Historisch-genealogischer Kalender". - Enthält von Chodowiecki 6 Illustrationen zu Wallenstein (Bauer 1997-2002) sowie 2 weitere Kupfer. - Einband berieben. Name bzw. hinten Exlibris auf Vorsatz. Gelegentlich etw. fleckig.

 

Kunst

Literatur

Naturwissen-
schaften

Philosophie

Recht

Theologie

Varia

Wirtschaft

zurück